Grillkota


Bild

Lassen Sie den Tag hinter sich und erleben Sie die Nacht wie in einem spektakulären Spielfim.
Mit direkten Blick auf ein Schloss wird jeder Abend unvergesslich.
Kommen Sie vorbei und lassen Sie sich von der besonderen Atmosphäre begeistern.
Unsere Grillkota ist immer einen Besuch wert!

In unserer finnischen Grillkota können Sie gemeinsam mit bis zu 10 Personen unvergessliche Grillabende erleben.
Im Aussenbereich finden Sie eine Feuerstelle und überdachte Sitzmöglichkeiten.
Werden die Abende länger und die Temperaturen draußen kühler, zaubert das knisternde Feuer spannende Lagerfeuerromantik für Sie und Ihre Gäste.
In solch einer gemütlichen und urigen Atmosphäre entstehen schaurige und lustige Geschichten.
So wird Ihr Hüttenabend zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Wenn der Wind im Tal um die Ecke pfeift oder der Winter seine Schneeflocken tanzen lässt, bereiten Sie köstliche Speisen für Ihre Familie und Freunde in der komfortablen Hütte zu.
In kürzester Zeit erreicht die Grillkota seine Wohlfühltemperatur.


Preise

Erste Stunde 60 €
Jede weitere Stunde 45 €
Für Hausgäste auf Anfrage
Belegungszeit: 17:00 Uhr bis max. 23:00 Uhr

Folgende Leistungen sind inklusive:
Strom, Feuerholz, Grillkohle, Geschirr und die Endreinigung.

Bild

Grillkota Leitfaden

Zeitbedarf
min. 2-4 Stunden.
Das Fleisch wird auf der Glut gebraten. Bis genügend Glut vorhanden ist, vergehen min. 15-45 Minuten.
Grillen in der Runde mit Familie und Freunden macht Spaß!
Schnell sind 2-3 Stunden vergangen. Rechnen Sie daher nicht zu knapp Zeit ein.

Grillspass am offenen Feuer
Grillen in der Grillkota ist wie grillen im Freien, jedoch in einer nicht alltäglichen Umgebung.
Einwirkungen wie Rauch, Funkenflug und Fettspritzer können nicht ausgeschlossen werden.
Im Winter wird die Grillkota nur mit dem Feuer des Grills erwärmt. Zuerst kalte, später mollig warme Temperaturen sind Teil des Erlebnisses! Festliche oder wertvolle Kleidung ist daher weniger geeignet. Wir empfehlen daher Jeans und Pullover, eventuell eine Jacke.

Getränkemeister:
Am besten nimmt diese Person Links vom Eingang Platz. (von Außen gesehen)

Feueranleitung:
Zuerst den Grillmeister bestimmen. Eine Person sollte für die Kontrolle des Feuers und der Glut, sowie für das Grillgut zuständig sein. Am besten nimmt diese Person rechts vom Eingang Platz. (von Außen gesehen)
Nicht zuviel Holz zulegen, aber immer ein wenig nachlegen.
Die Flammen dürfen maximal bis zur Unterkante des Kaminhutes hochschlagen.
Wichtig: Immer (auch während des Grillens) ein kleines Feuer am Rand der Feuerschale am brennen erhalten.
Bei genügend Glut und Hitze (nach ca. 15- 45Min.)
Grillgut fortlaufend auf den Grill legen und genießen.
Nach Bedarf Holz nachlegen.
Am Schluss Feuer erlöschen und in der Feuerschale liegen lassen.
Bitte nicht das restliche Holz nachlegen!


Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Kontakt